Entdecken Sie die modischen Trends im Styling der verlängerten Wimpern und passen Sie sie an Ihre Augen an!

Entdecken Sie die modischen Trends im Styling der verlängerten Wimpern und passen Sie sie an Ihre Augen an!

Die Wimpernverlängerung mit einer klassischen Methode, einer Volumentechnik oder einer gemischten Methode kann verschiedene Endeffekte geben, die von dem ausgewählten Stil abhängen. Machen Sie sich mit den populärsten Optionen bekannt und wählen Sie eine solche Lösung, die perfekt zu Ihnen passt!

Stile der Wimpernverlängerung – was sollten Sie bei der Wahl berücksichtigen?

Jede Methode der Wimpernverlängerung, d. h. klassische Methode, Volumentechnik oder gemischte Methode, kann beim Kreieren verschiedenen, interessanten Looks verwendet werden. Es gibt ein paar populäre Trends, die jedoch nicht bei jeder Person genauso gut aussehen. Jede Person hat einen anderen Typ der Augen, die in Bezug auf die Form oder Einbettung folgendermaßen geteilt werden können:

  • kleine und große Augen;
  • runde und mandelförmige Augen;
  • vorstehende und tiefliegende Augen;
  • weit auseinander stehende und eng zusammenstehende Augen.

Wenn Sie einen falschen Wimpernstil wählen, können Sie ungewünschte Nachteile Ihrer Augen hervorheben, beispielsweise Schlupflider oder hängende äußere Augenwinkel. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, die Augenform zu analysieren und den passenden Stil zu wählen. Ein erfahrene Wimpernstylistin hilft Ihnen dabei, aber die Endentscheidung müssen Sie selbst treffen. Es lohnt sich, dem Profi zu vertrauen, um die getroffene Entscheidung nach dem Wimpernstyling nicht zu bedauern.

Populärste Stile der Wimpernverlängerung – finden Sie etwas Perfekten für Sich selbst!

  • Katzenauge

Das ist ein sehr beliebtes Styling bei Wimpernextensions, das meistens bei den 1 zu 1 Wimpern durchgeführt wird. Die Wimpernstylistin klebt Kunstwimpern an natürliche Wimpern an, indem sie die Länge der Fake Lashes vom inneren Augenwinkel zum äußeren Augenwinkel sanft abstuft. Diese Methode streckt den äußeren Augenwinkel optisch und verengt das Auge. Wenn die Kundin von Natur aus lange Wimpern hat, bringt die Kosmetikerin die Kunstwimpern nur in der Nähe des äußeren Augenwinkels an, um den Effekt so natürlich wie möglich zu halten.

Diese Methode eignet sich am besten für Frauen mit großen, runden und eng zusammenstehenden Augen. Bei mandelförmigen Augen, einem hängenden äußeren Augenwinkel oder Schlupflidern kann diese Wimpernverlängerung-Methode die erwähnten Nachteile betonen.

  • Eichhörnchen Wimpern

Bei diesem Wimpernstyling wird die Länge der angeklebten Kunstwimpern ausgehend vom inneren Augenwinkel stufenweise erhöht. Wenn die Stylistin beim Anbringen der Wimpernextensions den höchsten Punkt der Augenbrauen erreicht, beginnt sie, immer kürzere Kunstwimpern anzubringen. Bei dieser Methode wird der Augenwinkel angehoben, um das Auge größer und offener zu machen.

Diese Methode bewährt sich fantastisch bei eng zusammenstehenden Augen und bei hängenden Augenlidern.

  • Kim Camellia Wimpern

Der nächste Effekt wird auch als Effect Kim oder Kim Kardashian Wimpern bezeichnet. Er wird bei der Wimpernverlängerung mit Volumentechniken verwendet. Dieses Wimpernstyling erfreut sich wirklich großer Beliebtheit. Kardashian Effect besteht darin, die falschen Wimpern unterschiedlicher Länge abwechselnd anzukleben und einige davon zu dichteren Büschel zu bilden. Diese Methode gibt besonders natürliche Effekte und kreiert keinen gleichmäßigen, künstlich aussehenden Wimpernkranz.

Die Wimpernextensions im Kim Kardashian-Stil heben den Blick fantastisch hervor und öffnen optisch die Augen. Sie sind auch besonders universell, sodass sie zu jedem Augentyp passen.

  • Eyeliner Effect

Der Eyeliner-Effekt ist ein Wimpernstyling, mit dem Sie einen 2-in-1-Effekt erzielen, d. h. deutlich hervorgehobene Wimpern und einen Lidstrich-Effekt auf dem Augenlid. Die Kunstwimpern werden vom inneren Augenwinkel zum äußeren Augenwinkel angebracht, wobei ihre Länge allmählich erhöht wird. Die Biegung der Wimpern ist jedoch minimal, wodurch ein Lidstrich-Effekt auf dem Augenlid entsteht. Infolgedessen ist kein Eyeliner mehr erforderlich.

Das ist ein wunderschönes Wimpernstyling, das sich aber lediglich für bestimmte Kundinnen eignet. Es bewährt sich gut bei Personen mit mandelförmigen Augen mit einem angehobenen äußeren Augenwinkel. Bei Frauen mit tiefliegenden Augen oder Schlupflidern kann ein solches Wimpernstyling die unerwünschten Eigenschaften des Auges betonen.

  • Russian Volume und Hollywood Volume

Das ist eine häufige Wahl bei Volumentechniken der Wimpernverlängerung (2D–8D). Fake Lashes, die diesem Wimpernstyling gewidmet sind, haben einen schmalen Ansatz, sodass sie maximales Volumen des Wimpernkranzes garantieren und immer noch natürlich aussehen und das Auge nicht belasten. Im Effekt erscheinen die Härchen dichter und die Wimpernlinie wird deutlich dichter, wodurch ein wunderschöner Wimpernkranz entsteht.

Diese Methode der Wimpernverlängerung ist eine besonders gute Idee bei Frauen mit schmalen Augen, die Sie optisch öffnen wollen. Sie bewährt sich auch sehr gut beim Kaschieren der Schlupflider und passt zu tiefliegenden Augen.

Farbenfrohe Wimpern – wie heben Sie Ihre Augen mit Farben hervor?

Die Wimpernverlängerung mit gefärbten Kunstwimpern unterscheidet sich technisch nicht von herkömmlichen Methoden der Wimpernverlängerung, d. h. klassischen Methoden, Volumen- oder Mischtechniken. Allerdings werden farbenfrohe Wimpern in drei Varianten unterteilt:

  • voll – die gesamte Wimpernlänge hat eine einheitliche Farbe;
  • gemischt – bei der Wimpernverlängerung werden Wimpern in verschiedenen Farben benutzt;
  • Ombre – Fake Lashes sind schwarz, aber haben bunte Spitzen.

Frauen entscheiden sich selten dafür, das gesamte Wimpernstyling mit einer Farbe machen zu lassen, weil seine Effekte sehr merklich sind und sich eher nicht für den Alltag eignen. Sie wählen meistens zarte Akzente, die von auffälligen Regenbogenwimpern weit entfernt sind. Denken Sie daran, dass Wimpernextensions etwa vier Wochen lang anhalten. Nicht jede Person kann es sich leisten, mit einem so ausdrucksstarken Wimpernstyling in die Arbeit zu gehen.

Wie passen Sie farbenfrohe Wimpern an Ihre Augenfarbe an?

Die Wimpernverlängerung mit bunten Kunstwimpern ist eine richtige Option für Frauen, die auf kreative und unauffällige Weise beeindrucken möchten. Es gibt aber auch solche Versionen, die einem natürlichen Look viel näher kommen. Eine andere Wimpernfarbe als klassischer Schwarz soll die Irisfarbe durch Kontrast (Kontrastfarbe) oder entsprechende Hervorhebung (harmonische Farbe) ergänzen. Wie passen Sie farbenfrohe Wimpern an Ihre Augenfarbe an?

  • GRÜNE AUGEN – Kontrastfarben: ROT, BRAUN, VIOLETT, LILA; harmonische Farbe: GELB, HELLBLAU, GRÜN.
  • DUNKELBRAUNE AUGEN – Kontrastfarben: GELB, VIOLETT, GRÜN; harmonische Farbe: BRAUN, PFIRSICHFARBE, LACHSFARBE.
  • BLAUE ODER GRAUE AUGEN – Kontrastfarben: GELB, BORDEAUXROT, VIOLETT, ORANGE; harmonische Farbe: GRÜN, ANTHRAZIT, ROSA, GRAU.
  • BRAUNE AUGEN – Kontrastfarben: GRÜN, BLAU, VIOLETT; harmonische Farbe: BEIGE, BRAUN, GRAU, PFIRSICHFARBE.

Farbenfrohe Fake Lashes zur Wimpernverlängerung – wie können Sie das Wimpernstyling subtil um eine Farbe bereichern?

Damit der Effekt nicht übertrieben wird und die Wimpernextensions im Alltag getragen werden können, muss die Wimpernstylistin die Farben richtig auswählen und das Wimpernstyling subtil um die gefärbten Wimpern zu bereichern. Nur dann werden sie ihre Funktion erfüllen, d. h. das Auge schön betonen. Am häufigsten fällt die Wahl auf zwei Effekte:

  • die Kosmetikerin gibt ein paar bunte Wimpern zwischen die schwarzen Härchen, wodurch zarte, nicht aufdringliche Reflexe in der ausgewählten Farbe entstehen;
  • die Kosmetikerin mischt die Farben nicht, sondern wählt ein Wimpernsegment aus (meistens im äußeren Augenwinkel) und platziert dort mehrere Wimpern in der ausgewählten Farbe, wodurch ein bunter Akzent entsteht.

Wagemutige Kundinnen entscheiden sich manchmal für etwas andere Lösungen, bei denen auf schwarze Wimpern komplett verzichtet wird. Die drei beliebtesten Effekte sind:

  • das gesamte Wimpernstyling in einer Farbe;
  • das gesamte Wimpernstyling in verschiedenen Nuancen einer Farbe;
  • das Regenbogen-Wimpernstyling, d. h. das Vermischen verschiedenen Farben.


Hinterlassen Sie einen Kommentar. Wir werden ihn sofort nach der Genehmigung durch den Moderator veröffentlichen.
Datenschutzerklärung

Unsere Website verwendet Cookies. Es werden auch Cookies von Drittanbietern eingesetzt, um externe Tools zu verwenden. Wenn Sie nicht zustimmen, werden lediglich notwendige Cookies verwendet. Die Einstellungen in Ihrem Browser können Sie jederzeit ändern. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu?

Datenschutzerklärung